Direkt zum Inhalt
Aktuelles

Eine aktuelle Unfallstatistik der AUVA zeigt: Die Leiter ist eines der gefährlichsten Arbeitsmittel. Fast jeder 5. Arbeitsunfall damit verursacht schwerwiegende Gesundheitsschäden.


Werbung

Advertorial

Bohle
26.06.2017

Schmierzettel ade: Digitales Aufmaß mit dem Duschen-Konfigurator von Bohle.

Weitere Artikel

Die TU Wien startet eine Studie zur Digitalisierung im Bauwesen.
Branche
21.08.2017

Das Institut für Interdisziplinäres Bauprozessmanagement der TU Wien erhebt, wie KMU den Stand sowie die Entwicklung der Digitalisierung in der Bauwirtschaft erleben.   

Christoph Hölz, Klaus Tragbar, Veronika Weiss (Hrsg.): Architekturführer Innsbruck / Architectural guide Innsbruck. Schriftenreihe des Archivs für Baukunst, Bd.10, Haymon Verlag, Innsbruck 2017, 280 Seiten, gebunden, 24.90 Euro. ISBN 978-3-7099-7204-5
Buchtipps
21.08.2017

Ein neuer Architekturführer für Innsbruck füllt mit seiner gut gewählten Bestandsaufnahme der baulichen Entwicklung der Stadt eine Marktlücke.

Paola Alfaro d’Alecon, Bettina Bauerfeind, Daniela Konrad: Ephemere Stadtentwicklung Handbuch und Planungshilfe, Hg. von der Wüstenrot Stiftung DOM, Publishers, Berlin 2017, ISBN 978-3-86922-473-2
Buchtipps
21.08.2017

Das Planungslabor der TU Berlin ermittelte anhand konkreter Beispiele von alternativen Kollaborationsformen und Zwischennutzungskonzepten die Entwicklungspfade des Ephemeren.

Ein Blick auf Poysdorf
Aktuelles
18.08.2017

Einen geführten Spaziergang durch Poysdorf bietet das GEHspräch der ORTE NÖ am 16. September.

Sieger ETHOUSE Award 2015 Kategorie Wohnbau: ­Amraserstraße 118, 6020 Innsbruck; U1architektur; ­Verarbeitung: SP-Bau GmbH
Aktuelles
18.08.2017

Der ETHOUSE Award prämiert auch 2018 kreative, auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Gebäudesanierungen.

Advertorial

Bohle
01.06.2017

Ob Flurtüren, Durchgangstüren, als Office- oder Geschäftseingang: Überall, wo Türen nicht offen stehen sollen, ist ein selbstschließender Eckbeschlag die ideale Lösung. Die neuen, ...


Ausgaben zum Blättern

Dach Wand | 04-17
FORUM InStyle 01-17
ABF 06/17
ABF 05/17
ABF 04/17
GLAS 04/17
Metall | 07/17
Bauzeitung | 13-17
Tischler Journal | 07-17
Dach Wand | 03-17
Color 03/17
Bauzeitung | 12-17


Werbung

Weitere Artikel

Die TU Wien startet eine Studie zur Digitalisierung im Bauwesen.
Branche
21.08.2017

Das Institut für Interdisziplinäres Bauprozessmanagement der TU Wien erhebt, wie KMU den Stand sowie die Entwicklung der Digitalisierung in der Bauwirtschaft erleben.   

Christoph Hölz, Klaus Tragbar, Veronika Weiss (Hrsg.): Architekturführer Innsbruck / Architectural guide Innsbruck. Schriftenreihe des Archivs für Baukunst, Bd.10, Haymon Verlag, Innsbruck 2017, 280 Seiten, gebunden, 24.90 Euro. ISBN 978-3-7099-7204-5
Buchtipps
21.08.2017

Ein neuer Architekturführer für Innsbruck füllt mit seiner gut gewählten Bestandsaufnahme der baulichen Entwicklung der Stadt eine Marktlücke.

Paola Alfaro d’Alecon, Bettina Bauerfeind, Daniela Konrad: Ephemere Stadtentwicklung Handbuch und Planungshilfe, Hg. von der Wüstenrot Stiftung DOM, Publishers, Berlin 2017, ISBN 978-3-86922-473-2
Buchtipps
21.08.2017

Das Planungslabor der TU Berlin ermittelte anhand konkreter Beispiele von alternativen Kollaborationsformen und Zwischennutzungskonzepten die Entwicklungspfade des Ephemeren.

Ein Blick auf Poysdorf
Aktuelles
18.08.2017

Einen geführten Spaziergang durch Poysdorf bietet das GEHspräch der ORTE NÖ am 16. September.

Sieger ETHOUSE Award 2015 Kategorie Wohnbau: ­Amraserstraße 118, 6020 Innsbruck; U1architektur; ­Verarbeitung: SP-Bau GmbH
Aktuelles
18.08.2017

Der ETHOUSE Award prämiert auch 2018 kreative, auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Gebäudesanierungen.

Das Projekt PARK bildet ein Rahmenwerk für städtische Produktion, Austausch und Arbeit. 
Aktuelles
18.08.2017

Von 1. bis 24. September lädt die Rauminstallation PARK zum gemeinschaftlichen Stadtgestalten ein.

Gesamtenergetische Optimierung von Stadtgebieten Montag, 25.September, 17.00 Uhr Marxergasse 24, Stg. 2, EG
Aktuelles
18.08.2017

Das Forschungsprojekt „Greening Aspang“ sucht nach Lösungen, um die Natur in die Straße zurückzuholen.

Der Siegerentwurf des EU-weiten Wettbewerbs zur Generalplanung zum Haus der Geschichte stammt von BWM Architekten.
Streifzüge
18.08.2017

BWM Architekten sind die Sieger des EU-weiten Wettbewerbs zur Generalplanung des Hauses der Geschichte Österreich, das im November 2018 eröffnet wird.

Anfang Oktober eröffnet Backaldrin seinen ­neuen Firmensitz, das „Paneum“, nach dem Entwurf von Coop Himmelb(l)au.
Streifzüge
18.08.2017

Anlässlich seines 50-jährigen Firmenjubiläums eröffnet der oberösterreichische Backgrundstoffhersteller Backaldrin Anfang Oktober mit dem „Paneum“, der Wunderkammer des Brotes, seinen neuen ...

Ab Mitte Oktober soll den Simmeringer Badegästen eine topmoderne Badeanlage zur Verfügung stehen.
Aktuelles
18.08.2017

Mit der Sanierung des Hallendaches sowie der Erneuerung des Hochdachs im Hallenbad Simmering werden auch die Sonnenkollektoren und die Photovoltaikanlage erneuert.

Aktuelles
18.08.2017

Laut EU-Badegewässerbericht punkten 95,1 Prozent der österreichischen Flüsse und Seen  mit exzellenter Wasserqualität

Aktuelles
18.08.2017

Nur zehn Minuten von Wien entfernt erstreckt sich im Strandbad Klosterneuburg ein rund 4.000 Quadratmeter großes Areal, das sowohl Profi- als auch Freizeitsportler anspricht. Das Barracuda Resort ...

Zum Tischlerinnentreffen werden wieder über 100 Teilnehmerinnen erwartet.
Aktuelles
17.08.2017

Das 28. Tischlerinnentreffen findet 2017 vom 7. bis 10. September in der Oberpfalz auf der Burg Trausnitz (östlich von Nürnberg) statt.

Karmeliterhof Graz, Klimafassade mit einem umlaufenden Rahmen, der am Fußpunkt und an den Seiten Lüftungsöffnungen aufweist, die eine natürliche Durchlüftung unterstützen, Love architecture and urbanism ZT GmbH
Planen
17.08.2017

Klimagerecht Bauen Low-Tech-Gebäudekonzepte verfolgen einen optimierten Ansatz hinsichtlich der Potenziale der Umwelt und Klimafaktoren. Sonne, Wind, Luftströmungen, Tageslicht oder Vegetation ...

Gespräche
16.08.2017

Subtile Kontexte Peter Märkli hat einmal sein preisgekröntes Museum „Congiunta“ in Giornico als „architektonischen ­Versuch zur Kunst“ bezeichnet. Der vielseitig interessierte Architekt plädiert ...